STADTMENSCHEN : Vorhang auf im Palais am Funkturm

Im Rahmen des Berliner Theaterballs, der am späten Samstagabend im Palais am Funkturm stattfindet, wird auch in diesem Jahr der „Goldene Vorhang“ verliehen, der nach Angaben der Veranstalter einzige Theaterpreis, der vom Publikum direkt vergeben wird. Als beliebteste Schauspielerin für die Theatersaison 2010/11 wird Katharina Thalbach für ihre Rolle in „Der Raub der Sabinerinnen“ geehrt. Die Laudatio hält Theaterdirektor Martin Woelffer. Dieter Hallervorden wird für seine „berührende Darstellung“ in „Die Socken Opus 124“ geehrt. Eine Lobrede auf ihn wird Brigitte Grothum halten, die selbst auf den zweiten Platz bei der Wahl gekommen ist. Unter anderem Edith Hancke, Angelika Mann, Gerhard Kämpfe und Daniela Ziegler wollen beim Ball dabei sein. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben