Berlin : Stadtmenschen: Walz schneidet Pilzköpfe

hema

Salon Udo Walz, Uhlandstraße 181-183. Der nächste "13." ist zumindest für Beatles-Fans keine Unglückszahl. Am 13. November erscheint das neue Album "Beatles No. 1" auf dem Markt. Passend dazu macht ein prominentes Friseur-Trio ein haariges Angebot: Bei Marlies Möller in Hamburg, Gerhard Meir in München und in Berlin natürlich bei Udo Walz kann man sich am Montag einen Pilzkopf verpassen lassen. Wer sich höchstpersönlich vom Meister mit einem Original-"Moptop" stylen lassen möchte - dazu ist Udo am "13." von 10 bis 12 Uhr mit Kamm und Schere bereit. Danach schnippelt bis 18 Uhr sein Team auf Wunsch die legendären Pilzköpfe, mit denen die Jungs aus Liverpool einst die Haarmode ihrer Generation beeinflussten. Udo Walz selbst trug keinen Pilzkopf, und heute reichten seine Haar-Bestände dazu nicht mehr aus, aber die Musik seiner Jugend hört er noch immer gern, und seine Beatles-Sammlung ist fast komplett. Das Wichtigste zuletzt: Den Pilzkopf bekommt man unentgeltlich - Insider wissen, was man da spart.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben