Berlin : Stadtmenschen: Weihnachtsfeier mit Peter Strieder

CD

Freitagabend, Plänterwald. Seit Jahrzehnten schon lädt der jeweilige Umweltsenator im Dezember einige Journalisten, Förster und Beamte zur Sauvesper ein. Bei Spießbraten, Glühwein und Lagerfeuer in der Treptower Waldschule war Peter Strieder nun viel entspannter als im Vorjahr. Damals stritt die SPD um seine geballte Macht als Landesvorsitzender und "Supersenator", und Strieder sinnierte: "Ich werde der Nächste sein, der sich am Spieß dreht." Dagegen trübte diesmal nur eines die Stimmung des Sozialdemokraten und seiner etwa 50 Gäste: das regnerische Sauwetter.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben