STADTMENSCHEN : Wochenende mit Pferdestärken

Ein entspanntes Wochenende will gut geplant sein – Pferdefans haben sich den Sonntag sicherlich schon lange im Kalender angestrichen. Ab 14 Uhr geht es auf der Galopprennbahn Hoppegarten um den 112. Großen Preis von Berlin. Hans-Reiner Schröder, Berliner BMW-Chef und Gerhard Schöningh, Eigentümer der Rennbahn, erwarten dazu prominente Gäste aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur, so Dan Mulhall, Botschafter Irlands, und Gabriela von Habsburg, die Botschafterin Georgiens. Gerit Kling, Alexandra Neldel, Christine Neubauer, Uwe Ochsenknecht und Armin Rohde vertreten unter anderen die Schauspielerriege, aus Adelskreisen werden Leopold und Prinz von Bayern erwartet sowie Franz Prinz von Auersperg, dessen Pferd das Hamburger Derby gewonnen hat.

Um keine Langeweile aufkommen zu lassen, startet BMW bereits am Sonnabend eine Rallye mit 20 geladenen Teams. Im Sportwagen geht es nach Dresden, wo die Teams „Challenges“ in einer Uhrmanufaktur bestehen müssen. Nach angemessener Stärkung und Golf-Match im Wellness-Resort geht es zurück nach Berlin. Für Rallye-Teilnehmer und die geladenen Hoppegarten-Gäste gibt’s dann am Abend einen Empfang auf der Dachterrasse des Hotels de Rome – ein PS-starkes Wochenende also. ffe

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben