STADTMENSCHEN : Zehn Jahre Italien im Tiergarten

Vor zehn Jahren öffnete im Tiergarten die italienische Botschaft. Der rosa Palazzo ist seither zu einem Zentrum gesellschaftlichen Lebens geworden. Aus Anlass des Nationalfeiertags am 2. Juni lud Botschafter Elio Menzione am Mittwochabend rund 500 Gäste ein. Es habe sich um eine sehr gute Investition gehandelt, denn in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut und anderen Institutionen habe es in der Botschaft viele erfolgreiche Veranstaltungen gegeben: „Die Berliner kommen gern hierher.“ Bi

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar