Berlin : Stadtmuseum: Eröffnung des Galgenhauses in Mitte

Mit einer Ausstellung seiner Neuerwerbungen der letzten fünf Jahre öffnet das Stadtmuseum Berlin jetzt das Galgenhaus in der Brüderstraße in Mitte. Das Bürgerhaus aus dem 17. Jahrhundert gehört mit dem ebenfalls vom Museum genutzten Nicolaihaus zu den original erhaltenen Gebäuden entlang der einstigen Hauptstraße von Alt-Cölln zum Schlossplatz. Die Ausstellung ist in der Zeit vom 9. Oktober bis 27. Januar 2002 zu sehen.

Gezeigt werden unter anderem Kunstgewerbe, Gemälde und Möbel des 18. und frühen 19. Jahrhunderts sowie Kunst des 20. Jahrhunderts, darunter Fotografien und Gemälde. Neben dem Überblick über die Sammlungsschwerpunkte informiert die Ausstellung auch über die Standorte, für die die Neuerwerbungen vorgesehen sind, teilte das Museum in einer gestern verbreiteten Presseerklarung mit. Laut dem Rahmenplan der Stiftung Stadtmuseum soll sich das Galgenhaus in der Brüderstraße künftig als "Ort der Wohnkultur" präsentieren, hieß es weiter.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben