Berlin : Stadträtinnen gegen einen Routinier

Schulz war schon in Kreuzberg Bürgermeister

-

Sigrid Klebba, SPD

Die amtierende Bezirksstadträtin für Jugend, Familie und Sport stammt aus dem würtembergischen Schwäbisch Gmünd. Sie ist seit 20 Jahren SPD-Mitglied. Sozial- und Jugendarbeit machte sie schon in Kreuzberg, Wedding und Köpenick. Klebba, 51, ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Kerstin Bauer, PDS

Die 34-Jährige, geboren in Ribnitz-Damgarten, hat Politologie studiert und arbeitete bis 2002 im Bezirksamt Hellersdorf. Seit fünf Jahren ist sie in Friedrichshain- Kreuzberg für die Ressorts Gesundheit und Soziales als Stadträtin zuständig. Baur ist seit sieben Jahren PDS-Mitglied. Sie ist ledig.

Franz Schulz, Grüne

Der 58-jährige promovierte Physiker ist im Fusionsbezirk für Stadtentwicklung und Bauen zuständig. Er war zuletzt Bezirksbürgermeister von Kreuzberg (1996 bis 2000). Schulz, geboren in Aschaffenburg und seit seiner Studienzeit in Berlin, ist ledig und hat einen Sohn. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben