Statistik : Sarah und Niklas 2008 beliebteste Vornamen in Berlin

Sarah vor Lena, Niklas vor Luka: Eine erste Hochrechnung hat die beliebtesten Vornamen in Berlin ermittelt. 2007 waren es noch Paul und Marie.

Babys Neugeborene
Bundesweit liegen Hanna und Leon vorne. -Foto: dpa

BerlinSarah und Niklas sind nach einer ersten Erhebung die beliebtesten Vornamen 2008 in Berlin gewesen. Das teilte der Namensforscher Knud Bielefeld am Freitag in Ahrensburg (Schleswig-Holstein) mit. Er brücksichtigte dabei auch die Schreibweisen Sara und Niclas. Bundesweit behaupteten die Vornamen Hanna und Leon ihre Spitzenposition aus dem Vorjahr. Bielefeld wertete den Angaben zufolge rund 109.300 Geburtsmeldungen von 301 Standesämtern, Geburtskliniken und Geburtshäusern in ganz Deutschland aus.

Auf Platz zwei in der veröffentlichten Hitliste, die sich auf etwa 16 Prozent aller Geburten im vergangenen Jahr bezieht, folgten in Berlin Lena und Luca oder Luka. Am dritthäufigsten nannten Eltern ihre neugeborenen Mädchen und Jungen Charlotte und Maximilian. Die von der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) ermittelten beliebtesten Vornamen 2007 für Berlin - Paul und Marie - schafften es in Berlin laut Bielefeld ebenso wenig unter die aktuellen Top Ten wie Leon.

Die GfdS veröffentlicht bereits seit mehr als 30 Jahren die beliebtesten Vornamen. Diese Daten stützen sich flächendeckend auf rund 170 bis 200 Standesämter, wobei alle Landeshauptstädte darunter sind. Die Namen werden meist im Februar bekanntgegeben. 2007 standen dort bundesweit Marie und Leon an der Spitze der beliebtesten Vornamen. (goe/ddp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben