• Statistiker befragen 18 000 Haushalte Datenerhebung zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Berliner

Berlin : Statistiker befragen 18 000 Haushalte Datenerhebung zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Berliner

-

Jeder hundertste Haushalt in Berlin bekommt in den nächsten Wochen Besuch von einem Interviewer. Dieser wird im Auftrag des Statistischen Landesamtes für den Mikrozensus einen Fragebogen präsentieren, wie ein Sprecher am Mittwoch sagte. Die Interviewer melden sich schriftlich an und legitimieren sich durch einen amtlichen Ausweis. Durch die Auswertung dieser Befragung werden aktuelle Daten über die Bevölkerungsstruktur, die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung, über Familien, Haushalte und den Arbeitsmarkt gewonnen, auf die Wissenschaft, Wirtschaft und Politik angewiesen sind. Der Mikrozensus wird seit 1957 jährlich im gesamten Bundesgebiet bei den Haushalten durchgeführt, deren Anschrift durch ein mathematisches Zufallsverfahren per Computer ausgewählt wurde. Das betrifft in Berlin rund 18 000 Haushalte mit etwa 34 000 Personen. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben