STAUPE BEI HUNDEN : STAUPE BEI HUNDEN

Staupe ist eine hochansteckende Viruskrankheit, die Fieber, Fressunlust und Mattigkeit auslöst. Hunde können sich bereits durch Tröpfcheninfektion anstecken, indem sie einen an Staupe verendeten Fuchs beschnüffeln. Deshalb raten Amtstierärzte, Hunde auch in den Auslaufgebieten derzeit besser nicht von der Leine zu lassen. Außerdem sollte man unbedingt den Impfschutz des eigenen Tieres überprüfen. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben