Berlin : Staustelle Stadtautobahn

Ab heute Sperrungen an der Spandauer-Damm-Brücke

-

An der Stadtautobahn wird es ab sofort eng. Die südlichen Zu und Abfahrtsrampen zwischen der Stadtautobahn und der Spandauer-Damm-Brücke sind ab heute für rund sechs Wochen gesperrt. Grund ist die Sanierung der Brücke, mit der am Dienstag nach Pfingsten begonnen werden soll, wie die Bauverwaltung mitteilte. Dabei wird zunächst die südliche Fahrbahn Richtung Innenstadt auf der Brücke erneuert. Diese Arbeiten dauern bis zum 8. August.

Anschließend wird die nördliche Fahrbahn Richtung Westend saniert. Dafür werden dann die nördlichen Rampen an der Spandauer-Damm-Brücke gesperrt. Die Arbeiten sollen bis 31. Oktober abgeschlossen sein. Auf der Brücke werden nur schmalere Fahrspuren zur Verfügung stehen. Die Baukosten betragen nach Verwaltungsangaben 4,3 Millionen Euro, von denen rund zwei Drittel der Bund übernimmt. Die Spandauer-Damm-Brücke wurde 1963 fertiggestellt und zuletzt 1976 instand gesetzt. Damit entsteht rechtzeitig zum Pfingstverkehr ein Nadelöhr. Autofahrer können aber diverse Umleitungen benutzen. Der ADAC rechnet zum Wochenende hauptsächlich in Süddeutschland mit Staus.how

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben