Berlin : Steffel gibt Sitz im Lottostiftungsrat auf Möglicher Nachfolger: Zimmer

-

Der ehemalige CDUFraktionschef Frank Steffel will seinen Sitz im Lottostiftungsrat aufgeben. Das sagte CDU-Fraktionschef Nicolas Zimmer nach einem Gespräch mit Steffel am Montagnachmittag. Zimmer will der CDU-Fraktion in der nächsten Sitzung einen Vorschlag für die Neubesetzung des Amtes machen. Bislang war es üblich, dass der Fraktionschef den Sitz im einflussreichen Lottostiftungsrat übernimmt. Nach Steffels Rückzug von der Fraktionsführung im Mai hatte die Fraktion lange darauf gewartet, ob er auch die beiden wichtigen Sitze im Lottostiftungsrat und im Rundfunkrat aufgeben werde. Zimmer wusste, dass er nach dem knappen Sieg gegen Peter Kurth als neuer Fraktionschef Führungsstärke zeigen und Steffel zur Aufgabe der Ämter auffordern musste. Dass Zimmer nun selbst die CDU-Fraktion im Lottostiftungsrat vertreten will, gilt als wahrscheinlich. Wie Steffel mit dem Sitz im Rundfunkrat umgehen will, ist noch unklar. wvb.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben