Steglitz-Zehlendorf : Brunnen am Mexikoplatz kann wieder plätschern

Einer der Brunnen am Mexikoplatz in Steglitz-Zehlendorf war trocken und leer wegen einer defekten Pumpe. Zuerst sei laut Bezirksbürgermeister kein Geld für die Reparatur da. Doch nun die Überraschung.

Maike Raack
Foto: Thilo Rückeis
So soll es bald wieder sprudeln am Mexikoplatz.Foto: Thilo Rückeis

Alle zwölf Bezirke Berlins sind eine Großstadt für sich. Für jeden gibt es jetzt den wöchentlichen Newsletter „Tagesspiegel Leute“. Lesen Sie hier einen Auszug.

Der Mexikoplatz ist sicherlich einer der malerischsten Flecken im Bezirk: Jugendstil-S-Bahnhof, barocke Pflanzenpracht, in der Mitte ein plätschernder Brunnen - mehr Romantik geht kaum. Wagen wir nun eine Achsenspiegelung an der Argentinischen Allee: Auch drüben ein Brunnen, aber trocken und leer, ohne glückliches Glucksen.

Anwohner Professor T. möchte wie viele seiner Nachbarn den leeren Brunnen nicht mehr hinnehmen. Beim Bezirksbürgermeister haben sie schon nachgefragt. Überraschung: Es fehle an Geld, heißt es von dort. Genau genommen 5.000 Euro für eine neue Pumpe, die Sponsorengelder seien aufgebraucht.

Kein Wasser, ausgetrocknet wie die Wüste..., der Mexikoplatz.
Kein Wasser, ausgetrocknet wie die Wüste, einer der Brunnen am Mexikoplatz.Foto: Privat

Die tapferen Anwohner wollen nun selbst das Geld aufbringen, in dem sie beispielsweise Konzerte organisieren. Doch just heute heißt es von Stadträtin Christa Markl-Vieto, das Geld sei da, jetzt müsse nur noch eine Pumpe besorgt werden. Bis zum Tag der Deutschen Einheit sind die Brunnen in Berlin übrigens in Betrieb, bis dahin könnte es vielleicht noch klappen.

Maike Edda Raack hat Romanistik und Politikwissenschaften studiert. Für den Tagesspiegel ist sie seit 2007 im Einsatz. Wenn Sie Anregungen, Kritik, Wünsche, Tipps haben, schreiben Sie ihr bitte eine E-Mail an leute-m.raack@tagesspiegel.de.

Dieser Text ist in unserem Newsletter für Steglitz-Zehlendorf erschienen. Hier geht's zum Abo:

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben