Steglitz-Zehlendorf : Seit sechs Tagen Demonstration gegen Unterbringung in Turnhalle

Etwa fünfzig Demonstranten haben vor der Mensa der Freien Universität gegen die Unterbringung in einer Turnhalle protestiert. Die nächste Demonstration ist für Montag angekündigt.

Maike Edda Raack
Vor der Mensa der FU Berlin.
Vor der Mensa der FU Berlin.Foto: Maike Edda Raack

Etwa fünfzig Demonstranten haben am Freitag vor der Mensa der Freien Universität friedlich für ein Ende der Unterbringung in einer Turnhalle protestiert. Bewohner des Cole Sports Center am Hüttenweg protestieren damit nun seit sechs aufeinanderfolgenden Tagen gegen die Dauer und die Umstände der Unterbringung.

Viele der insgesamt 140 dort untergebrachten Geflüchteten leben seit 14 Monaten in der Turnhalle, der Tagesspiegel berichtete. Zum Abschluss der etwa zweistündigen angemeldeten Kundgebung sangen die Teilnehmer untergeärmelt in einem großen Kreis, unterstützt von etwa zwanzig Studenten der Freien Universität, "We wish you a Merry Christmas" und ein arabisches Volkslied. Laut Polizeibeanten vor Ort verlief die Veranstaltung ruhig und friedlich. Die nächste Demonstration ist für Montag angekündigt.

8 Kommentare

Neuester Kommentar