Berlin : Steigende Beiträge?

Krankenkassen entscheiden

-

In diesen Tagen entscheiden die beiden Berliner Krankenkassen AOK und Betriebskrankenkasse Berlin (BKK) über die Anhebung ihrer Beitragssätze. Trotz des gesetzlichen Verbots, die Beitragssätze zu erhöhen, könnte es aufgrund von Ausnahmeregelungen bei beiden Versicherungen zum 1. Januar 2003 einen Anstieg geben. Am heutigen Dienstag tritt der Verwaltungsrat der Ortskrankenkasse zusammen. Beobachter rechnen damit, dass der Beitrag von 14,9 auf 15,4 Prozent steigen könnte. Am Mittwoch tagt das Aufsichtsgremium der BKK. Auch hier sind 15,4 statt jetzt 14,4 Prozent im Gespräch. Schon im Oktober hatte die Kasse bei der Gesundheitsverwaltung vergeblich eine Erhöhung auf 15,6 Prozent beantragt. I.B.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben