Berlin : Steigerung der Sozialhilfe: Das Land Berlin zahlte 5,5 Prozent mehr als im Vorjahr

Mehr als 1,7 Milliarden Mark hat das Land Berlin 1999 als Sozialhilfe in besonderen Lebenslagen gezahlt. Das seien 5,5 Prozent mehr gewesen als im Vorjahr, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch mit.

Allerdings geht die Steigerung nicht auf eine erhöhte Zahl der Empfänger zurück. Deren Zahl sei in dem Zeitraum sogar um 7,3 Prozent auf 80.159 zurückgegangen, hieß es weiter. Die Hilfe sei überdurchschnittlich oft von älteren Menschen in Anspruch genommen worden. Mehr als 30 Prozent der Empfänger seien älter als 60 Jahre gewesen. Jeder vierte Empfänger sei Ausländer gewesen.

Die Hilfe wird bei außergewöhnlichen Belastungen wie Pflegebedürftigkeit, Behinderung und Krankheit gewährt und unabhängig von der regulären, laufenden Sozialhilfe gezahlt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben