Berlin : STERNENFISCHER

DIE EINRICHTUNG

Das Projekt begann 2007 mit dem Beschluss des Bezirksamtes Treptow-Köpenick, das bürgerschaftliche Engagement im Bezirk nachhaltig zu fördern. Das Freiwilligenzentrum des Vereins in der Müggelheimer Str. 13, Telefon 24 35 85 75, vermittelt seit März 2008 Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Der Bezirk finanziert das Projekt.

DAS ANGEBOT

Derzeit gibt es rund 450 Möglichkeiten, sich auf den Feldern Soziales, Kultur, Sport und Natur zu engagieren. Ein paar Beispiele: Außer dem Besuchsdienst können etwa Lesepatenschaften übernommen werden. Ehrenamtliche können helfen, eine Literaturwerkstatt für Menschen mit psychischen Behinderungen aufzubauen. Für das Vereinscafé im Bürgerhaus Grünau werden Helfer(innen) gesucht, die Spaß an der Begegnung mit Menschen haben oder leidenschaftliche Kuchenbäcker sind. Oder man hat Spaß daran, in der „Villa Offensiv“ in Niederschöneweide Kindergeburtstage vorzubereiten. pth

www.sternenfischer.org

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben