Berlin : Sternfahrt nach Mailand

Die Preisträger im Tagesspiegel-Gewinnspiel testen die neue Mercedes A-Klasse

Vivien Leue

Der Anruf kam an einem Mittwoch: „Sie haben gewonnen“, hieß es am anderen Ende der Leitung. Torsten Gebauer und Simone Franze konnten es kaum glauben. Erst wenige Tage zuvor hatten sie im Tagesspiegel das Gewinnspiel zur Premiere der neuen Mercedes A-Klasse entdeckt und daran teilgenommen.

Das Berliner Pärchen wird von Montag an vier Tage lang mit der neuen Mercedes A-Klasse über die Traumstraßen Europas kurven und auf der Fahrt „so einige Überraschungen erleben“, verspricht Walter Müller, Chef der Berliner Mercedes-Niederlassung. Die diversen Zwischenstopps sind derzeit noch streng geheim und werden immer erst am jeweiligen Morgen verraten. Nur das Ziel steht bereits fest: Am Donnerstagabend findet zur weltweiten Premiere der A-Klasse eine große Gala in Mailand statt. Etwa 1500 geladene Gäste werden auf einer großen Burg über der italienischen Modemetropole feiern. Stargäste sind Christina Aguilera und Giorgio Armani, der seine neueste Kollektion präsentiert. Darauf freut sich die 35-jährige Simone Franze besonders. Als selbstständige Modedesignerin sucht sie für ihr Label „Vive Maria“ ständig nach neuen Inspirationen.

Damit sich Simone Franze und Torsten Gebauer auf ihrer viertägigen Tour nach Mailand nicht verfahren, ist die A-Klasse mit der neuesten Navigationstechnik ausgestattet. Es wird wohl beiden schwer fallen, den Wagen am Donnerstag in Mailand wieder abzugeben. Jetzt freut sich das Pärchen jedoch erst einmal auf die Tour. Von unzähligen Städten aus 24 Ländern starten am Montag die neuen A-Klassen mit ihren jeweiligen Gewinnern in einer Art Sternfahrt in Richtung Mailand – ganz unter dem Mercedes-Motto: „Folge Deinem eigenen Stern.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben