Stichwort : Der Landeselternausschuss

Berlin - Der Landeselternausschuss Berlin wird von 24 Mitgliedern gebildet. Jeder Bezirk ist im Ausschuss mit zwei Repräsentanten vertreten. Sie werden von den jeweiligen Bezirkselternausschüssen für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Die bezirklichen Ausschüsse werden in den Schulen gewählt. Jede Schule delegiert zwei Mitglieder in die lokalen Ausschüsse.

Der Landeselternausschuss hat eine Geschäftsstelle innerhalb der Schulverwaltung in der Beuthstraße in Berlin-Mitte. Diese wird nach Angaben des Vorsitzenden des Landeselternausschusses, André Schindler, auch von der Senatsverwaltung finanziert. Die Arbeit der Mitglieder des Landeselternausschusses sei dennoch «absolut unabhängig». (tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben