STILLGELEGT : Nicht der erste Stromausfall

13. FEBRUAR 2007



Am Vormittag fallen zwischen 11 und 13.30 Uhr viele Züge der S7 und der S1 im Südwesten der Stadt aus. Es gibt Hinweise, dass dieser Kurzschluss im elektronischen Stellwerk Wannsee die gleiche Ursache hatte wie am Donnerstag. Die Bahn will diesen Verdacht prüfen, aber erst am Montag.

4. MÄRZ 2006

Ein Stellwerksausfall nach einem Kabelbrand legt 15 Stunden die S-Bahn und vier Stunden den Fernverkehr lahm. Betroffen waren alle Züge, die über Lichtenberg fuhren. Sieben Züge blieben auf freier Strecke liegen, 2000 Fahrgäste wurden von der Polizei in den nächsten Bahnhof begleitet.

12. JANUAR 2003

Ein Sekunden dauernder Stromausfall stoppt stundenlang weite Teile des S-Bahn- und Fernbahnnetzes. Die Computer in drei elektronischen Stellwerken stürzten gleichzeitig ab. 60 Fernzüge endeten bereits am Stadtrand. Etwa 100 S-Bahn-Züge mehrerer Linien blieben auf freier Strecke stehen. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar