• Störung bei der S-Bahn in Berlin: Bahn der Linie S 5 evakuiert - Verkehr wieder normal
Update

Störung bei der S-Bahn in Berlin : Bahn der Linie S 5 evakuiert - Verkehr wieder normal

Gegen 18 Uhr ist am Donnerstagabend eine S-Bahn der Linie S5 nahe dem Bahnhof Westkreuz mit einem auf den Schienen liegenden großen Ast kollidiert. Die Bahn konnte den Abend lang nur im 20-Minuten-Rhythmus verkehren. Am Freitagmorgen fuhren die Züge wieder normal.

von
Am Donnerstagabend kollidierte am S-Bahnhof Westkreuz ein Zug mit einem großen Ast.
Am Donnerstagabend kollidierte am S-Bahnhof Westkreuz ein Zug mit einem großen Ast.Foto: dpa

Verletzt wurde bei dem Vorfall am S-Bahnhof Westkreuz niemand. Wie die Bundespolizei mitteilte, hatte ein umgestürzter Baum auf den Schienen gelegen. Die Bahn, die in Richtung Spandau unterwegs war, prallte gegen den Ast und wurde dabei beschädigt. Am Donnerstagabend hieß es zunächst, die Bahn sei mit einem Baum kollidiert.

Bundespolizei und Feuerwehr evakuierten den Zug, in dem sich rund 150 Fahrgäste befanden. Eine Person soll den Angaben zufolge einen Schock erlitten haben. Am Abend war die Feuerwehr damit beschäftigt, den Baum von den Schienen zu räumen. Der Zug musste abgeschleppt werden, und auch die Stromschiene, die beschädigt worden war, musste repariert werden.

Am Freitagmorgen fuhren die Züge wieder normal. Die Schäden konnten in der Nacht behoben werden.

Autor

3 Kommentare

Neuester Kommentar