Berlin : Strände aus Stoff Peter Ruge stellt aus

NAME

Strandschönheiten hat wohl jeder zwischen Nordseeküste und Barbados schon gesehen. Nicht gemalt, sondern genäht sind die Bilder von Peter Ruge, die noch bis zum 26. Mai im Automobil Forum Unter den Linden 21, der Konzernrepräsentanz der Volkswagen AG, ausgestellt werden. Unter dem Titel „Strand gut“ zeigt der Künstler rund 80 genähte „Stoffbilder“, in denen er seine Beobachtungen und Skizzen von den Badestränden dieser Welt mit unterschiedlichsten Stoffen zu humorvollen, farbenfrohen Kunstwerken verarbeitet. Ein heiterer und satirischer Blick auf die schönste Zeit des Jahres.

Die Ausstellung ist Montag bis Freitag von 9 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar