Straße des 17. Juni : Die Fanmeile lebt(e)

Die Neuauflage der Berliner Fanmeile ist gelungen. Allein am Samstag kamen über 300.000 Fußballfans, um das DFB-Pokalfinalspiel im Olympiastadion auf den großen Leinwänden mitzuerleben. Am Dienstag soll der Verkehr wieder rollen.

Berlin - Bis in die Abendstunden hinein habe eine "Riesenstimmung" geherrscht, so die Veranstalter. Viele Fans aus Nürnberg und Stuttgart seien nur nach Berlin gereist, um auf die Fanmeile zu gehen.

Am Freitag und Sonntag kamen den Organisatoren zufolge jeweils mehrere 10.000 Besucher. Am Sonntag seien viele zum Karneval der Kulturen nach Kreuzberg weitergezogen. Am Montag wird die Meile wieder abgebaut, damit die Straße des 17. Juni am Dienstag wieder für den Autoverkehr zur Verfügung steht. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar