Berlin : Straßenräuber kurz nach Überfall gefasst

kek

Zwei 18-Jährige aus Hellersdorf und Prenzlauer Berg wurden gestern früh festgenommen, nachdem sie in der Kissingstraße einen 56-Jährigen überfallen hatten. Zunächst wurde das Opfer nach Zigaretten und nach Geld gefragt. Als der Mann ablehnte und flüchten wollte, wurde er mit Fäusten geschlagen. Er ging zu Boden und zog sich Verletzungen im Rippenbereich zu, die später ambulant behandelt werden mussten. Als zwei Zeugen zu Hilfe eilten, flüchteten die Täter, wurden aber wenig später von der Polizei gestellt. Ein dritter Täter, etwa 16 Jahre alt, ist noch flüchtig.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben