Berlin : Streiks im Berliner Nachverkehr

2008. Streik im Berliner Nahverkehr: U-Bahn und S-Bahn. Zunächst einen Tag im Februar bei der BVG, im März dann fast zwei Wochen lang auch bei der S-Bahn.

 

2007. Die Lokführer der GDL streiken. Die S-Bhan ist betroffen in den Monaten Juli, August, Oktober und November.

 

2004. Warnstreiks und Wilde Streiks bei der S-Bahn an zwei Tagen im April.

 

1980. Im September neuntägiger Streik der Reichsbahnbeschäftigten in West-Berlin: Die S-Bahn fährt unregelmäßig.

 

1958. Im März 24-stündiger Streik im West-Berliner Nahverkehr.

 

1949. Eisenbahnerstreik bei der Reichsbahn. Der Verkehr ruht einen Monat.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar