Berlin : Streit am Vatertag: Polizei hatte rund 1100 Einsätze

-

Mehr als 1100 Mal musste die Polizei am Himmelfahrtstag Prügeleien und Streitigkeiten schlichten oder wegen Ruhestörung ausrücken. Das sind rund 270 Einsätze mehr als im Vorjahr. Bei den Prügeleien wurden 48 Menschen verletzt, darunter einer schwer. Im Kulturlustgarten im Volkspark Mariendorf prügelten sich am Donnerstagabend bis zu 200 betrunkene Jugendliche. 150 Polizisten wurden eingesetzt, um die Ruhe wieder herzustellen. Acht Beteiligte nahmen die Beamten vorläufig fest. Am späten Abend kam es auch am Garbátyplatz in Pankow zu einer Schlägerei zwischen zwei Jugendgruppen. Dabei erlitt ein Jugendlicher eine Gehirnerschütterung. Er kam ins Krankenhaus. Insgesamt nahm die Polizei fünf Beteiligte fest, bei einer Schlägerei am SBahnhof Friedrichshagen waren es 16 Randalierer.weso

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar