• Streit um Denkmal in Berlin-Mitte: Kippt heute die Einheitswippe auf die andere Seite?

Streit um Denkmal in Berlin-Mitte : Kippt heute die Einheitswippe auf die andere Seite?

"... für Berliner Verhältnisse eine minimale Steigerung der Baukosten": Heute wird wieder für die Einheitswippe geworben. Die Einladung ist: originell.

von
Das wäre ihre Wippe gewesen. Kommt sie nun doch?
Das wäre ihre Wippe gewesen. Kommt sie nun doch?Foto: dpa

Wie geht es denn nun weiter mit der Einheitswippe vor dem Schloss in Berlin-Mitte? Mit einem originellen Text laden am heutigen Mittwochvormittag Günter Nooke, Wolfgang Thierse und Johannes Milla in die Bundespressekonferenz ein – sie wollen es nicht hinnehmen, dass und wie der Haushaltsausschuss des Bundestags ohne öffentliche Debatte das Einheitsdenkmal an der Schlossfreiheit mit der Begründung gekippt hat, es sei „finanziell nicht kontrollierbar“.

Dazu Nooke: „Der Architekt bringt sogar ein Modell mit und wird die für Berliner Verhältnisse minimale Steigerung der Baukosten erklären.“ Könnte ein historischer Tag werden – vielleicht kippt die Wippe ja wieder auf die andere Seite.
+++

Lesen Sie mehr von Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt im "Tagesspiegel Checkpoint" unter www.tagesspiegel.de/checkpoint

Keine Einheitswippe? Es gibt auch jetzt schon viele Einheitsdenkmäler
Es gibt kein Einheitsdenkmal in Berlin? Stimmt nicht, gleich mehrere Denkmäler in der Stadt erinnern an Teilung, Fall der Mauer und den Einheitsgedanken. Hier eine Bildergalerie. Die „Sinkende Mauer“ steht im Invalidenpark in Mitte und ist begehbar. An den ehemaligen Grenzübergang gleich nebenan erinnert sonst nichts mehr in der Gegend. Seit 1997 rinnt dort ein Bach aus einer sieben Meter hohen, begehbaren schiefen Wand in ein Wasserbecken.Weitere Bilder anzeigen
1 von 13Foto: Doris Spiekermann-Klaas
13.04.2016 09:16Es gibt kein Einheitsdenkmal in Berlin? Stimmt nicht, gleich mehrere Denkmäler in der Stadt erinnern an Teilung, Fall der Mauer...
» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben