STROMSPAREN : Aktionswoche zu Energieeffizienz

Die Energiepreise steigen von Jahr zu Jahr – aber mit ihnen auch das Interesse am Sparen. Der Aktionstag „Berlin spart Energie“ stieß bei seiner Premiere im November 2012 auf so große Resonanz, dass er in diesem Jahr zur Aktionswoche ausgeweitet wird. Vom 28. Oktober bis 2. November öffnen innovative Gebäude, Beratungsstellen und „Leuchttürme“ wie das Plus-Energiehaus des Bundesbauministeriums ihre Türen fürs Publikum. Nicht durchweg die ganze Woche lang, aber so, dass Interessierte auch mehrere Objekte mühelos besichtigen können. Einige sind bereits zu Thementouren kombiniert worden. Für die können sich Interessierte ab sofort anmelden. Das ist schon wegen begrenzter Kapazitäten ratsam. Alle weiteren Informationen zu der Aktion sind online zu finden unter www.berlin-spart-energie.de. obs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar