Berlin : STUNDE DER WAHRHEIT

-

Der jährliche Haushaltsabschluss bringt es an den Tag: Wenn die tatsächlichen Einnahmen und Ausgaben vom ursprünglichen Zahlenwerk (dem HaushaltsSoll) abweichen, gibt es einen Fehlbetrag oder einen Überschuss. Der größte Fehlbetrag im vereinigten Berlin wurde 1996 erwirtschaftet (2,08 Milliarden Euro). Der größte Überschuss (956 Millionen Euro) im vergangenen Jahr. za

0 Kommentare

Neuester Kommentar