Berlin : Südostasien-Tour: Diepgen reist nach China und Indonesien

Der Regierende Bürgermeister Eberhard Diepgen (CDU) reist nach Indonesien und China. Stationen der Südostasien-Tour vom 14. bis 22. April sind Jakarta sowie Peking, Schanghai und Hongkong. Auf dem Programm steht ein Gespräch mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Zhu Rongji.

Bei den Besuchen sollen vor allem neue wirtschaftliche Kontakte angebahnt werden. Diepgen wird deshalb von Wirtschaftsvertretern aus den Bereichen Verkehrs- und Systemtechnik und Energieversorgung sowie von Consulting-Unternehmen und Entwicklungsgesellschaften begleitet. Zudem geht es um die Partnerschaftsbeziehungen, die Berlin mit Jakarta und Peking unterhält. In der chinesischen Hauptstadt will Diepgen insbesondere auch über die 3. Asien-Pazifik-Wochen sprechen, die vom 17. bis 30. September in Berlin stattfinden werden. China ist in diesem Jahr Schwerpunktland.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben