SUIZIDSTATISTIK : Opposition kritisiert Senatorin

von

Scharf kritisierten gestern die Oppositionsparteien CDU, FDP und Grüne die Entscheidung der neuen Justizsenatorin, die Öffentlichkeit nicht mehr über Suizide in Gefängnissen zu informieren, um so den Datenschutz zu gewährleisten. Gisela von der Aue versprach in der Sitzung des Rechtsausschusses, stattdessen künftig halbjährlich eine Statistik über Todesfälle erstellen zu lassen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben