Berlin : Swissair: Tickets bei Lufthansa nicht gültig

du-

Ohne größere Auswirkungen auf den Berliner Flugverkehr blieb der Zusammenbruch der Swissair. Drei der fünf täglichen Flüge zwischen Tegel und Zürich wurden von der Tochterfirma Crossair übernommen. Parallel dazu bietet die Lufthansa ebenfalls drei tägliche Flugpaare. Gestrichen sind neben einem Flugpaar am Nachmittag der Swissair-Frühflug nach Zürich (ab Tegel 7.20 Uhr) und die Spätmaschine nach Berlin (Ankunft 21.45 Uhr). Die Crossair akzeptiert bis Ende Oktober Swissair-Tickets unter Vorbehalt freier Sitzplätze. Wer auf die Lufthansa ausweichen möchte, muss neu bezahlen. Hier werden die Tickets "bis auf weiteres" nicht anerkannt. Unbeeinträchtigt sind die Crossair-Flüge von Tempelhof nach Basel und Genf.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben