Berlin : "Tag der offenen Ladentür": Leerstehende Gewerberäume am Klausenerplatz

CD

Rund um den Charlottenburger Klausenerplatz findet am Sonnabend ein "Tag der offenen Ladentür" für gewerbliche Mietinteressenten statt. Zwischen 13 und 16 Uhr können zum Beispiel Einzelhändler, Dienstleister, Existenzgründer oder Künstler einen Rundgang durch leer stehende Läden und weitere Gewerberäume machen. Die Adressen sind am Sonnabend ab 12.30 Uhr im "KiezBüro", Seelingstraße 14, erhältlich (Telefonische Auskünfte unter 347 936 12). Die Aktion soll dazu beitragen, den hohen Leerstand zu verringern. Veranstalter sind unter anderem das Kiezbündnis Klausenerplatz und Hauseigentümer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben