• Tagesspiegel-Chefredakteur: Der "Leute"-Newsletter aus Mitte - heute von Lorenz Maroldt

Tagesspiegel-Chefredakteur : Der "Leute"-Newsletter aus Mitte - heute von Lorenz Maroldt

Unser neuer "Leute"-Newsletter erscheint am Nachmittag - hier können Sie ihn bestellen. Die Themen: Skulpturen, Geheimnisse, Schulsorgen.

Die Jury, die neue Namen für Nachtigalplatz und Lüderitzstraße vergeben wird, wurde von Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) eingesetzt.
Die Jury, die neue Namen für Nachtigalplatz und Lüderitzstraße vergeben wird, wurde von Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne)...Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Für Berlin-Mitte gibt heute Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt ein Gastspiel und geht unter anderem dem Rätsel um die Skulpturen am Kulturforum auf den Grund. Geheimnisvoll geht es auch bei der Straßenumbenennung im Afrikanischen Viertel zu: Nachtigalplatz und Lüderitzstraße sollen künftig nicht mehr an koloniale Unterdrücker erinnern, sondern an wichtige Persönlichkeiten der afrikanischen Emanzipation. Viele Vorschläge erreichten das Bezirksamt Mitte. Aus diesen wählt nun eine von Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) eingesetzte Jury neue Namen aus. Aber wer sitzt eigentlich in dieser Runde?

Der teils enorme Sanierungsbedarf der Schulen erschüttert gerade Berlin. Auch in Mitte ist Geld dabei ein Problem – allerdings geht es weniger um die Frage „Woher nehmen?“ als um die Frage „Wie und wohin geben?“. Warum Mitte seine Mittel nicht ausgeben kann – auch das ist eines der Topthemen im Newsletter.

Dies ist ein Auszug aus dem Bezirksnewsletter Tagesspiegel Leute Mitte, der jeden Freitag erscheint. Hier geht es zum Abonnement.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

4 Kommentare

Neuester Kommentar