• TAGESSPIEGEL ENGAGIERT SICH FÜR DAS SOZIALE BERLIN: So helfen wir, so helfen unsere Leser

TAGESSPIEGEL ENGAGIERT SICH FÜR DAS SOZIALE BERLIN : So helfen wir, so helfen unsere Leser

DIE SPENDENAKTION

Zum 18. Mal sammelt der Tagesspiegel im Rahmen von „Menschen helfen!“ für Bedürftige.

DIE BEWERBER

Zwei Wochen bedurfte es, all die Bewerbungen von Sozialprojekten aus Deutschland zu sichten. 57 haben wir ausgewählt, zwölf stellen wir in unserer Serie bis Weihnachten stellvertretend vor.



HOFFNUNGEN UND DANK

Viele wenden sich in ihrer Not an den Tagesspiegel. Schulen bitten den Spendenverein, den Bau von Turnhallen zu finanzieren, Kitas bitten uns um Spielgeräte oder auch Kücheneinrichtungen. Staatliche Aufgaben können wir allerdings nicht komplett abnehmen und versuchen zudem, vor allem Dachorganisationen zu helfen. Die Dankbarkeit ist groß: „Wir möchten uns für Ihr Engagement, soziale Projekte dieser Stadt durch Leserinnen und Leser des Tagesspiegels zu unterstützen, bedanken“, heißt es in einem Bewerberbrief. Diese Zeilen geben wir gerne weiter.

DAS SPENDENKONTO

Spenden bitte an: Spendenaktion Der Tagesspiegel e. V., Verwendungszweck: „Menschen helfen!“, Berliner Sparkasse (BLZ 100 500 00), Konto 250 030 942 – Namen und Anschrift für den Spendenbeleg notieren. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar