Berlin : Tagesspiegel erfüllt Träume Am Sonntag startet unsere

Versteigerungsaktion

-

Manche Träume sind unerfüllbar – und manche einfach nur zu teuer. Der Tagesspiegel hilft jetzt eine vorweihnachtliche Woche lang beim Erfüllen, der eine oder andere Leser wird dabei vielleicht einen Traum entdecken, von dem er bisher gar nichts wusste. All das geschieht auf einer Online-Auktion, die am morgigen Sonntag um 7.30 Uhr beginnt und am 11. Dezember um 19.30 Uhr endet.

Einer der normalerweise unerfüllbaren Träume ist ein Einkauf in den Galeries Lafayette in der Friedrichstraße – und zwar nach Ladenschluss bis Mitternacht mit persönlichem Einkaufsberater und einem 1000-Euro-Gutschein. Mit unserer Auktion ist er erreichbar, theoretisch schon für einen Euro. Doch das wird in der Praxis kaum reichen . . . Normalerweise ist es auch unmöglich, auf die Quadriga des Brandenburger Tors zu steigen und sich dort fotografieren zu lassen. Und es kann sich zwar jeder zwei Karten für die Show „Pomp Duck and Circumstance“ kaufen – aber nur mit der Hilfe des Tagesspiegels wird Hans-Peter Wodarz eine Führung hinter die Kulissen geben. Das Trio Novel des Symphonischen Orchesters exklusiv zu Hause, lebenslange Mitgliedschaft im Goya-Club, Luxusurlaub in Dubai – suchen Sie sich aus 343 Vorschlägen den passenden Traum aus. Die morgige Tagesspiegel-Beilage enthält sie alle. Wer nicht online über www.tagesspiegel.de/auktion teilnehmen will, kann sein Gebot mit einem Formular in der Beilage abgeben. Einen Teil der Erlöse wird der Tagesspiegel für wohltätige Zwecke spenden. Also: Losgeträumt! bm

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar