Tagesspiegel-Kochakademie : Soljanka, Kalmar und Carpaccio für Schlemmer in Beelitz

Der Tagesspiegel lädt zu einem Kochseminar nebst einem Vier-Gänge-Dinner und Weinbegleitung in das Restaurant Kochzimmer nach Beelitz ein. Leser, die von Profis lernen und anschließend richtig schlemmen wollen, sollten sich schnell anmelden.

Ein eingespieltes Team: "Kochzimmer"-Chef Jörg Frankenhäuser (r.) und Küchenchef Patrick Schwatke.
Ein eingespieltes Team: "Kochzimmer"-Chef Jörg Frankenhäuser (r.) und Küchenchef Patrick Schwatke.Foto: Mike Wolff

Lust auf eine kulinarische Landpartie? Diesmal heißt die Adresse für Topfgucker in unserer Serie Tagesspiegel-Kochakademie: Beelitz. Jörg Frankenhäuser, Inhaber des Restaurants „Kochzimmer“, und Küchenchef Patrick Schwatke veranstalten für unsere Leser Workshops plus Dinner mit vier feinen Gängen. Fürs zweite Kochseminar am Montag, dem 18. August – Begrüßung 15.30 Uhr, Start 16 Uhr –, sind noch wenige Plätze frei. Wer also kurzentschlossen von Profis lernen und danach schlemmen will, kann noch last minute buchen.

Genüsslich wird das Ganze allemal. Versuchen Sie sich an Soljanka, die nicht als Eintopf, sondern als Vorspeise mit niedrigtemperaturgegartem Schweinebauch, Ofentomate und Kümmelzitrone daherkommt. An gefülltem Kalmar und Carpaccio vom Oktopus mit Rübchen und Wiesenkräutern. An Rücken, Bauch und Allerlei vom Kaninchen mit Fenchel, Nektarine und Pfeffermandel und an einer Schafssahne-Schnitte mit Crumble und Beeren. Zusatzgäste zum Essen – es findet bei schönem Wetter ab ca. 19.30 Uhr auf der Terrasse mit Blick in den Garten statt – sind willkommen.

Kochzimmer Beelitz, Berliner Str. 195, Beelitz. Workshop plus Viergang-Menü und Weinbegleitung: 120 Euro p. P. Zusatzgäste nur zum Essen: 80 Euro. Anmeldung: Tagesspiegel-Hotline 29021-520

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben