Berlin : Tagesspiegel-Redakteure beim Soli-Basar

Spendenaktion auf dem Alex

NAME

Beim Soli-Basar der Gewerkschaft Verdi am heutigen Sonnabend ist auch der Tagesspiegel mit einem Stand vertreten. Zwischen elf und 17 Uhr können Leser dort auch Redakteure und Mitarbeiter der Berlin-Redaktion treffen. Zwischen elf und 12 Uhr steht Björn Seeling, Leiter der Stadtleben-Seite, zur Verfügung. Zwischen 12 und 13 Uhr ist der Reporter Frank Jansen dabei. Von 13 bis 14 Uhr nimmt sich der Ressortleiter Gerd Nowakowski Zeit, anschließend steht eine Stunde lang die Fachfrau für juristische Themen, Fatina Keilani, Rede und Antwort. Zwischen 15 und 16 Uhr ist die Autorin Suzan Gülfirat am Stand zu treffen und zwischen 16 und 17 Uhr Lars von Törne und Stefan Jacobs.

Die Mitarbeiter sind aber nicht nur ansprechbar, sie verkaufen auch Bücher aus den Verlagen des Holtzbrinck-Konzerns. Der Erlös wird am Ende gespendet für ein Straßenkinderprojekt in Vietnam. Neben den Ständen diverser Verlage gibt es außerdem ein Bühnenprogramm mit Darbietungen der Sportjugend. Die Veranstalter erwarten 25000 Gäste. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben