Berlin : Tagesspiegel verlost Premierenkarten

Foto: promo
Foto: promo

Eine Chance, das Leben neu und ganz anders zu beginnen, in eine unbekannte, -zig Möglichkeiten eröffnende Rolle zu schlüpfen – das würde manchem gefallen. Will, Comedy-Star in New York und erfolgreich als grüner Hase „Bunny“ in einer Kinder-TV-Show, erhält diese Chance, als er in einen Autounfall verwickelt wird und alle glauben, er sei tot. Ist er aber nicht, verkleidet sich vielmehr als indischer Gentleman Vijay, besucht die eigene Beerdigung, freundet sich erneut mit den alten Freunden an – und verführt die eigene Frau. Moritz Bleibtreu spielt diesen Schwerenöter, unter der Regie von Sam Garbarski, der schon mit „Irina Palm“ begeisterte.

An diesem Donnerstagabend wird die Premiere von „Vijay & ich – Meine Frau geht fremd mit mir“ gefeiert, im Kino International an der Karl-Marx-Allee 33, in Anwesenheit von Bleibtreu und Garbarski. Es gibt noch einige Karten zu kaufen. Wer dabei aber leer ausgeht, erhält hiermit eine zweite Chance: Der Tagesspiegel verlost fünfmal zwei Karten. Wer daran interessiert ist, maile dies bis diesen Mittwoch, 15 Uhr, unter den Stichwort „Vijay“ an verlosung@tagesspiegel.de. Die Gewinner werden benachrichtigt, also Telefonnummer nicht vergessen. ac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben