TAGESSPIEGEL IM SALON : TAGESSPIEGEL IM SALON

„Anarchist und Gentleman, Männerbündler und Frauenfreund, Alleinunterhalter, aber kein Einzelgänger“: So beschreibt Tagesspiegel-Redakteurin

Susanne Kippenberger ihren Bruder Martin, dem sie eine Biografie gewidmet hat. Am Dienstag, 5. März, um 19.30 Uhr steht der Künstler im Mittelpunkt einer Veranstaltung im

Verlagshaus des Tagesspiegels, bei der Susanne Kippenberger, Kunst-Redakteurin Nicola Kuhn und der Direktor der Nationalgalerie Udo Kittelmann miteinander diskutieren. Restkarten für 12 Euro (inklusive Sekt und Snack) sind unter 290 21-520 erhältlich. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben