Berlin : Taxifahrer bei Unfall schwer verletzt

weso

Schwere Verletzungen erlitt ein 48 Jahre alter Taxifahrer, der in der Nacht zu gestern auf der Stülerstraße die Gewalt über seinen Wagen verloren hatte. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Lichtmast und rollte durch den Vorgarten der Botschaft der Nordischen Länder. Die unkontrollierte Fahrt endete schließlich an einem Straßenbaum. Nach Auskunft eines Polizeisprechers gab der Taxifahrer zu, mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren zu sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben