Berlin : Taxifahrer mit seinem Wagen seit einer Woche vermisst

-

Ein mysteriöser Vermissten-Fall beschäftigt die Polizei: Seit vergangenem Donnerstag ist der 53-jährige Taxifahrer Andreas Schuler aus Lichterfelde mit seinem Fahrzeug verschwunden. Zuletzt wurde er von einem Fahrgast, der sich von Schuler in die Saarstraße nach Friedenau fahren ließ, am 19. Oktober um 22 Uhr gesehen. Danach verliert sich die Spur des Taxifahrers, der für das Unternehmen „Taxiteam“ tätig ist.

Schulers Sohn hat am Sonntag eine Vermisstenanzeige bei der Polizei aufgegeben. „Der Mann wird als sehr zuverlässig beschrieben. Es gab mit Kollegen oder Verwandten keinerlei Gespräche, die darauf hindeuten, dass Schuler Probleme hat oder Ähnliches“, sagte jetzt ein Polizeibeamter. Auch ein Kollege vom „Taxiteam“ kann sich Schulers Verschwinden nicht erklären. „Er ist einmal pro Woche zur Abrechnung in die Zentrale gekommen“, sagt er. Ein Verbrechen wird nicht ausgeschlossen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 4664 472500 an. Schuler war mit einem Mercedes 124 D, Kennzeichen B-HU 8337 unterwegs. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben