Berlin : Taxifahrerin von ihrem Fahrgast beraubt

weso

Von ihrem Fahrgast wurde am Sonntagabend eine Taxifahrerin beraubt. Der schätzungsweise 30 Jahre alte Täter hatte am Bahnhof Friedrichstraße den Wagen der 56jährigen Frau bestiegen und sich zur Syrischen- Ecke Armenischen Straße fahren lassen. Am Ziel tat er, als wolle er bezahlen. Plötzlich gab er jedoch dem überraschten dem Opfer einen Stoß und riss der Frau die Geldbörse aus der Hand. Dann flüchtete er Richtung Seestraße. Die Frau blieb unverletzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben