Tempelhof : Brand im Mehrfamilienhaus

In einem Mehrfamilienhaus in Berlin-Tempelhof hat am Dienstagmorgen der Dachstuhl gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Die Bewohner wurden in Sicherheit gebracht.

Gegen 5 Uhr war das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Röblingstraße im südlichen Tempelhof ausgebrochen.Alle Bilder anzeigen
Foto: dpa
24.05.2011 11:12Gegen 5 Uhr war das Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Röblingstraße im südlichen Tempelhof ausgebrochen.

Das Feuer brach gegen 5.00 Uhr in dem frei stehenden Haus in der Röblingstraße aus. Als die Feuerwehr eintraf, brannte der gesamte Dachstuhl in einer Ausdehnung von rund 400 Quadratmetern. Die Feuerwehr war mit rund 100 Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand rasch unter Kontrolle. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Etagen des Hauses konnte verhindert werden.

Brandursache und Schadenshöhe sind bislang ungeklärt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben