TEMPELHOF-SCHÖNEBERG : SPD-Fraktionschefin tritt zurück < b>

Die SPD-Fraktionschefin in der BVV Tempelhof-Schöneberg, Elke Ahlhoff, ist am Montag zurückgetreten. Die Schul- und Haushaltspolitikerin führte die Fraktion seit sieben Jahren, für viele Parteifreunde kam ihr Rückzug überraschend. Er habe allein private Gründe, sagte Ahlhoff dem Tagesspiegel. Um den vakanten Vorsitz bewerben sich Stefan Böltes und Jan Rauchfuß. Und eine weitere Änderung in der BVV: Die ehemalige Piratin Wanda Preussker, zuletzt fraktionslos, schloss sich der CDU an. za

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar