Berlin : Tempelhof verliert weiter Fluggäste Rückgang auf allen Flughäfen

NAME

Die Passagierzahlen auf den Berliner Flughäfen gehen weiter zurück. Auch im Juni wurden 3,5 Prozent weniger Fluggäste abgefertigt als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Insgesamt betrug der Rückgang im ersten Halbjahr 9,7 Prozent. Das Luftfrachtaufkommen verringerte sich sogar um 15 Prozent. Trotzdem ist die Flughafengesellschaft zuversichtlich, in der zweiten Jahreshälfte zu einer Stabilisierung zu gelangen. Von Monat zu Monat gebe es eine leichte Zunahme, erklärte die Flughafengesellschaft.

Drastisch war auch im Juni der Rückgang in Tempelhof. Das Passagieraufkommen verringerte sich um 26,6 Prozent, im Inlandsverkehr sogar um 40,9 Prozent. Ursache ist vor allem die Verlagerung der Nürnberg-Flüge nach Tegel. Inzwischen hat Tempelhof auch den Linienverkehr von Cityair nach Paderborn verloren. Die Verbindung wurde eingestellt. kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben