Berlin : TEMPELHOFER SCHLIESSUNGSVERSUCHE

-

Erster Anlauf

Der in den 30er Jahren gebaute Zentralflughafen hatte bereits 1975 den Linienverkehr an Tegel abgeben müssen. Nach der Wende kamen die Flugzeuge zurück.

Zweiter Anlauf

2004 wollte sich die Flughafengesellschaft von der Betriebspflicht befreien lassen. Dies lehnte das Oberverwaltungsgericht ab, vor dem die Fluggesellschaften geklagt hatten.

Dritter Anlauf

Jetzt soll der Flughafen endgültig geschlossen werden. Für Tegel hat das Oberverwaltungsgericht Klagen gegen den Schließungsbeschluss abgewiesen. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben