Berlin : Tempodrom: Alles läuft weiter

130 Veranstaltungen gebucht

-

Trotz Insolvenz finden im Berliner Tempodrom alle Veranstaltungen wie geplant statt. Das betonte der vorläufige Insolvenzverwalter, Peter Leonhardt, am gestrigen Mittwoch in einer Presseerklärung. In den nächsten zwölf Monaten seien 130 Veranstaltungen fest gebucht, weitere 40 Konzerte, Lesungen, Musicals und ähnliche kulturelle Veranstaltungen sind geplant.

„Alle Kunden halten dem Tempodrom die Treue“, sagte Peter Leonhardt, der mit allen Veranstaltern Rücksprache gehalten hat. Auch der Ticketverkauf laufe unverändert. „Wer ein Ticket für eine Veranstaltung im Tempodrom kauft, wird sie auch im Tempodrom besuchen können“, betonte der Insolvenzverwalter. Auch Großveranstaltungen wie die Verleihung des Deutschen Filmpreises und das Konzert von Norah Jones im Juni würden wie geplant stattfinden.

Im August ist ein Gastspiel des amerikanischen Filmregisseurs Woody Allen als Klarinettist geplant. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben