Termine : Karneval in Kreuzberg

Straßenfest, Umzug, Partys und der Kinderkarneval

Umzugsroute, Straßenfeste und Kinderkarneval in Kreuzberg.
Umzugsroute, Straßenfeste und Kinderkarneval in Kreuzberg.Grafik: Tagesspiegel

DAS STRASSENFEST

Auf vier Bühnen treten fast 1000 Musiker auf, drumherum stehen insgesamt 348 Stände: Das Straßenfest zum 15. Karneval der Kulturen wird an vier Tagen auf dem Blücherplatz gefeiert (Freitag 16–24 Uhr, Sonnabend/Sonntag 11–24 Uhr, Montag 11–19 Uhr). Auf der „Latinauta-Bühne“ gibt es lateinamerikanische Musik: Samba, Salsa, Cumbia-Beats und Latin Rock. Von der „Bazaár-Oriental-Bühne“ sollen Klänge zwischen Orient und Okzident ertönen, von Türkpop bis Dönerrock. Von der „Eurasia-Bühne“ ist etwa Balkanbrass zu hören, aber auch Swing, Flamenco, Blasmusik und Ragas aus Indien. Und man kann traditionelle Tänze aus Vietnam ansehen. Die „Farafina-Bühne“ hingegen bietet Afrikanisches von in Berlin lebenden Musikern: Bands mit Wurzeln in Ghana und Senegal, eine Marimbaband und ein Gospelchor. 100 weitere Künstler und Artisten laden die Gäste zum Mitmachen ein: zum Jonglieren, Stelzenlauf oder zum Bau von Fantasie-Instrumenten. An den Marktständen gibt es Kunsthandwerk und internationale Leckereien, zum Beispiel litauischen Honigkuchen und Bubble-Milk-Tee – das ist ein koreanisches Getränk mit Maniokkugeln.

DER UMZUG

Am Sonntag startet die Parade zum 15. Karneval der Kulturen um 12.30 Uhr am Hermannplatz und endet gegen 21.30 Uhr an der Yorckstraße, nachdem alle Teilnehmer über die Hasenheide und die Gneisenaustraße gezogen sind. Am Südstern tanzen und spielen die Gruppen 90 Sekunden lang vor einer Jury, die dort die sieben besten aussucht.

PARTYS

Zum Karneval der Kulturen gehören viele Partys, von Freitag bis Sonntag. Gefeiert wird im „A compas Studio & Location“ in den Höfen am Südstern Hasenheide 54; im BKA-Theater, Mehringdamm 34; im SO 36, Oranienstraße 190; in der Junction-Bar, Gneisenaustraße 18 und im „Yaam & Maria@Ostbahnhof“, Stralauer Platz 35. Dort findet am Sonntag ab 22 Uhr auch die „Official ,Karneval der Kulturen‘ Aftershowparty“ statt, mit Musikern aus Trinidad/Tobago und Jamaica. Das vollständige Programm zum Karneval der Kulturen gibt es im Internet unter www.karneval-berlin.de.

DER KINDERKARNEVAL

Am Sonnabend ab 13.30 Uhr starten 3000 kleine Karnevalsteilnehmer zum Kostümumzug beim 14. Kinderkarneval. Vom Mariannenplatz geht es in den Görlitzer Park. Von 15 bis 19 Uhr wird dort ein großes Kinderfest gefeiert – mit drei Bühnen, Hüpfburgen, Wasserspielen, Karussells und Seifenkistenrennen. Informationen im Internet unter www.kma-ev.de. dma

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben