Berlin : Thailand zum Kosten

NAME

„Amazing Tastes of Thailand“ – den einzigartigen Geschmack Thailands – kann man bis zum 15. Juni in der Feinschmeckeretage und im Restaurant Silberterrasse im KaDeWe kosten. Dort hat man sich dazu den thailändischen Koch „Edd“ Wanakorn Luangnapa aus Berlin ausgeborgt. Zur feierlichen Eröffnung mußte er gestern in der „Silberterrasse“ vor besonders sachverständigen Gästen bestehen – angefangen vom Botschafter des Königreichs Thailand, Surapong Jayanama, der thailändischen Ministerin Kessir Siripankorn bis zu den Botschaftern von Bangladesch, Laos, den Philippinen, Kambodscha und Brunei. In Thailand gehört Essen zur Kultur. Ruhe muss man dazu haben und vor allem viel Zeit – für Zeitungsleute wurde die Einladung zur Lehrstunde in asiatischer Geduld. Dabei gab es Exotisches nicht nur zu essen, sondern auch zu sehen – grazile Tänzerinnen und eine Schnitzerin, die mit geschickt schnödes Gemüse in Rosen verwandelte. Auf Khao Neau Mamuang konnten nicht alle warten – so hieß das süße Ende des Menüs mit Reis, Kokos und Mango. hema

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben